Siegerehrung des Jubiläums-Jugendmalwettbewerbs 2020/2021

"Bau dir deine Welt"

Unter diesem Motto stand der 51. Internationale Jugendmalwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken. Im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Parkstetten eG nahmen die Kinder der Grund- und Mittelschule Parkstetten, Grundschule Steinach und Grundschule Oberalteich wieder zahlreich teil. Zu unserer Freude wurden trotz Kunstunterricht im Homeschooling insgesamt 250 Bilder und 185 Quizscheine abgegeben. Bei der großen Anzahl an tollen Arbeiten fiel der Jury die Entscheidung nicht leicht. Die Siegerehrung mit Preisverleihung fand aufgrund der aktuellen Situation verspätet im Juni und Juli in den Pausenhöfen der Schulen durch die Marketingbeauftragte Susanne Lanzinger statt.

Die Gewinnerbilder werden in den einzelnen Geschäftsstellen Parkstetten, Steinach und Oberalteich in den nächsten Wochen ausgestellt. Alle Kunden und Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, die Kunstwerke zu bestaunen. Die einzelnen Schulen erhielten von der Raiffeisenbank Parkstetten eG für ihre Unterstützung und ihr Engagement bei der Durchführung des Malwettbewerbs eine Spende in Höhe von 500 Euro.

 

Landessiegerin Nora Eibl-Eibesfeldt

von Raiffeisenbank Parkstetten gekürt

Ein herausragend schönes Bild wurde beim diesjährigen Jugendmalwettbewerb von Nora Eibl-Eibesfeldt von der Josef-Schlicht-Grundschule Steinach eingereicht. Die 8-Jährige ergatterte für ihr Kunstwerk mit dem Titel „Die Katzenstadt“ den vierten Platz auf Landesebene und gewann damit einen Gutschein im Wert von 100 Euro für den Gerstaecker Künstlerbedarf.

Aus über 2.600 gelungenen Bildbeiträgen zum Motto „Bau dir deine Welt“ wählte die bayerische Landesjury insgesamt 25 Landespreisträger aus. Dabei konnte sich Nora in ihrer Altersgruppe der Erst- und Zweitklässler durchsetzen. Insgesamt wurden in allen Altersstufen bayernweit 85.000 Bilder eingereicht. Die Raiffeisenbank Parkstetten eG überreichte der glücklichen Gewinnerin den Preis und ehrte sie mit einer Landessieger-Urkunde.

v. l.: Landessiegerin Nora Eibl-Eibesfeldt erhält Preis von Projektverantwortlicher Susanne Lanzinger von der Raiffeisenbank Parkstetten eG

Siegerbilder der Grund- und Mittelschule Parkstetten

Altersgruppe I (Klasse 1 und 2)

Platz 1: Ohne Titel

Platz 2: Abenteuerhaus

Platz 3: Ohne Titel

Altersgruppe II (Klasse 3 und 4)

Platz 1: Ein Turmhaus zum Träumen

Platz 2: Fantasievolles Haus

Platz 3: Das Blaubeerhaus

Altersgruppe IV (Klasse 7 bis 9)

Platz 1: Mein Traumhaus

Platz 2: Mein Haus in den Bergen

Platz 3: Ohne Titel

Siegerbilder der Grundschule Oberalteich

Altersgruppe I (Klasse 1 und 2)

Platz 1: Das Traumbaumhaus

Platz 2: Mein Regenbogen-Traumhaus

Platz 3: Traumhaus

Altersgruppe II (Klasse 3 und 4)

Platz 1: Das moderne Löwenhaus

Platz 2: Villa Tamara

Platz 3: Mein Kirchblüten-Baumhaus im Frühling

Siegerbilder der Grundschule Steinach

Altersgruppe I (Klasse 1 und 2)

Platz 1 - Die Katzenstadt

Platz 2 - Schwimmendes Wach-Höhlen-Haus

Platz 3 - Mein knallgelbes Haus

Altersgruppe II (Klasse 3 und 4)

Platz 1 - Ausgefallenes Hotel

Platz 2: Die schwimmende Villa

Platz 3: Sophias Villa

Informationen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Wettbewerbs sind jeweils die teilnehmende Volksbank oder Raiffeisenbank, bei der der Beitrag eingereicht wird, der für diese Volksbank oder Raiffeisenbank zuständige genossenschaftliche Regionalverband und der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR), Schellingstraße 4, 10785 Berlin. Die Daten werden ausschließlich für die Teilnahme am Wettbewerb verwendet. Im Falle eines Gewinns umfasst dies die Weitergabe des Beitrags und der Daten an den zuständigen Regionalverband, gegebenenfalls an den BVR sowie die internationale Jury der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Wettbewerbs grundsätzlich gelöscht. Prämierte Bilder sowie der Vorname, Wohnort sowie das Alter der Gewinnerinnen und Gewinner werden von den teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken, den Regionalverbänden und dem BVR veröffentlicht, unter anderem im Internet, auf Facebook, in Kalendern, in Magazinen und in Pressemitteilungen.

Weitere Informationen zum Datenschutz sind auch im Datenschutzhinweis auf dem Videoportal von "jugend creativ" zu finden.