150 Euro Spende für den TSV Oberalteich

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit

Während der Sparwoche durfte unsere Geschäftsstellenleiterin Monika Lattermann den Kindern des TSV Oberalteich eine kleine Freude bereiten. Sie übergab an den Vereinsvertreter Thomas Gstettenbauer und seine beiden Kinder Jakob und Eva eine Spende in höhe von 150 Euro zur Förderung der Jugendarbeit im Verein.

Als Bank vor Ort fühlt sich die Raiffeisenbank Parkstetten der Region besonders verpflichtet. Ihrem Förderauftrag kommt das Kreditinstitut gerne nach, wenn man miterleben kann, welch vielfältige und zukunftsorientierte Arbeit für unsere Kinder in den Vereinen realisiert wird. Für dieses Engagement der Vereine, aber auch für die Vermittlung von Werten, Zusammengehörigkeitsgefühl und Fairness zeigt sich die Raiffeisenbank Parkstetten dankbar und möchte dies bezogen auf die Kinder- und Jugendarbeit des TSV Oberalteich mit ihrer Spende unterstützen.

Das Bild oben zeigt:

v. l.: Monika Lattermann und Thomas Gstettenbauer mit seinen Kindern Jakob und Eva