500 Euro zur Förderung des TC Parkstetten

Unser Beitrag zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit des Clubs

Die Vorstände Dir. Anton Ismair und Dir. Daniel Attenberger der Raiffeisenbank Parkstetten überreichten am 4. April ein verspätetes Osternest mit einer Spende in Höhe von 500 Euro an den TC Parkstetten.

Die beiden Vereinsvertreter Rudolf Dachauer und Karl Rohrmüller nahmen die Unterstützung gerne an und bedankten sich recht herzlich für die großzügige Spende.

Als Ausgleich zur Schule oder der Arbeit ist Tennis ein beliebter Sport. Das wertvolle Engagement von Vereinen wie dem TC Parkstetten und zahlreichen ehrenamtlichen Mitgliedern gibt allen die Möglichkeit an diesem Freizeitangebot teilzunehmen.

Daher freuen wir uns als Raiffeisenbank vor Ort, dass wir den Tennisclub für Ihren Einsatz in der Gemeinde Parkstetten und der Region unterstützen können.

 

Natürlich darf bei dieser Spendenübergabe unser Herr Friedrich-Wilhelm Raiffeisen nicht fehlen, denn unter dem Motto "Mensch Raiffeisen. Starke Idee!“ dürfen wir den 200. Geburtstages des Genossenschaftsgründers feiern.

 

Das Bild oben zeigt: Friedrich-Wilhelm Raiffeisen, Dir. Anton Ismair, Rudolf Dachauer, Karl Rohrmüller und Dir. Daniel Attenberger