Raiffeisenbank Oberalteich fördert Jungmusiker

500 Euro Spende für den Spielmannszug Oberalteich

Zum Jahresabschluss übergab Monika Lattermann, Geschäftsstellenleiterin der Raiffeisenbank Oberalteich am 4. Dezember einen Spendenscheck im Wert von 500 Euro, als ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk, an den Vereinsvorstand des Spielmannszuges Oberalteich Günther Meindl.

Herr Meindl bedankte sich herzlich bei der Raffeisenbank Oberalteich für die Spende. „Wir haben erst Anfang des Jahres das Ausbildungsprogramm für Kinder und Jugendliche investiert und hierfür auch neue Instrumente angeschafft, aufgrund dessen kommt die Spende wie gerufen und vor allem, da in diesem Jahr kaum Einnahmen erwirtschaftet werden konnten“, betont Günther Meindl.

Uns als Raiffeisenbank Parkstetten eG liegt es am Herzen den gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen vor Ort bei der Erfüllung ihrer Projekte unter die Arme zu greifen, somit ist uns auch die Förderung des Spielmannszugs von Oberalteich mit ihren Jungmusikern sehr wichtig. „Die Bank weiß, dass der Spendenbetrag hier richtig investiert ist“, so Monika Lattermann.

 

Das Bild oben zeigt: v. l.: Geschäftsstellenleiterin Monika Lattermann und Vereinsvorstand Günther Meindl