Förderpreis in Höhe von 5.250 Euro

Raiffeisenbank Parkstetten eG honoriert soziales Engagement

Die Raiffeisenbank Parkstetten eG engagiert sich seit vielen Jahren auf hohem finanziellem Niveau und mit zahlreichen Projekten in der Region. Damit trägt sie ein hohes Maß an Verantwortung für das öffentliche Leben. Die Raiffeisenbank ist verlässlicher Partner für eine Vielzahl von gemeinnützigen Vereinen sowie karitativen Institutionen und Stiftungen.

In diesem Jahr wurde zum 1. Mal der Förderpreis der Raiffeisenbank Parkstetten eG mit einem Spendenbudget in Höhe von 5.250 Euro ausgeschrieben. Mit dem Förderpreis der Raiffeisenbank Parkstetten eG wurde Vereinen und sozialen Trägern in unserer Region die Möglichkeit gegeben, ihre ehrenamtliche Arbeit in den Fokus zu rücken.

Bis zum 31. Oktober 2014 hatten die Vereine die Möglichkeit, sich zu bewerben. Im Anschluss wurden die 25 überzeugendsten Bewerbungen zur öffentlichen Abstimmung von einer unabhängigen Jury nominiert. Zwischen dem 15. November und 14. Dezember 2014 hatte jeder die Möglichkeit unter www.rb-parkstetten.de abzustimmen, welcher der 25 Nominierten gefördert werden soll.

Am Freitag, den 19.12.2014 fand in der Raiffeisenbank Parkstetten die Preisübergabe und Siegerehrung der zehn Gewinner mit jeweils zwei Vertretern jeder Einrichtung statt. Die Preisgelder in Höhe von 2.000 Euro ergatterten sich die BRK Kindergrippe Hummelchen, 1.000 Euro der Badförderverein Mitterfels e.V., 500 Euro der EV Mitterfels e.V. und 7 x 250 Euro der ASV Steinach, die Jugendfeuerwehr Oberalteich, der TSV Oberalteich – Abteilung Tischtennis, die BRK Wasserwacht OG Mitterfels, die AG-Homepage der Mittelschule Bogen, die FFW Parkstetten und der Kindergarten St. Peter und Paul.

Ein großes Dankeschön gilt den Vereinen und Einrichtungen für die eingereichten überzeugenden Bewerbungen und ihr großes soziales Engagement.