Unterstützung für Kinder- und Jugendarbeit des Tennisclubs

Anton Ismair, Vorstand der Raiffeisenbank Parkstetten eG, durfte dem TC Parkstetten eine große Freude mit einer Spende in Höhe von 250 Euro bereiten.

Tennis ist ein beliebter Sport, um sich als junger Mensch ausgleichend zur Schule oder Arbeit auspowern zu können. Insbesondere durch das wertvolle Engagement von Vereinen wie dem TC Parkstetten und zahlreichen ehrenamtlichen Mitgliedern kann dieser Freizeitausgleich angeboten werden.

Als Bank vor Ort fühlen wir uns der Region besonders verpflichtet. Unserem Förderauftrag kommen wir gerne nach, wenn wir miterleben können, welch vielfältige und zukunftsorientierte Arbeit für unsere Kinder in den Vereinen realisiert wird. Für dieses Engagement der Vereine, aber auch für die Vermittlung von Werten, Zusammengehörigkeitsgefühl und Fairness zeigen wir uns dankbar und möchten dies bezogen auf die Kinder- und Jugendarbeit des Tennisclubs mit unserer Spende unterstützen.

Spende TC Parkstetten
v. l.: Dir. Anton Ismair (Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Parkstetten eG), Herr Rudolf Dachauer, Frau Anke Billinger, Kinder des TC Parkstetten