500 Euro für den Musikverein in Mitterfels

zur Unterstützung vom Kauf einer neuen Tuba

Weil der Musikverein Mitterfels dringend eine neue Tuba brauchte, hatte sich Reinhard Irlbeck, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank in Mitterfels, um Spendengelder aus dem Fördertopf des Gewinnsparens bemüht und konnte dem Vereinsvorsitzenden Dominik Drechsler einen Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben.

Überreicht wurde die Spende im Rahmen des großen Frühjahrskonzertes am Wochenende. Man habe „musikalisch stark aufgerüstet“ und eine Tuba im Wert von 9.000 Euro angeschafft, sagte Dominik Drechsler. Sein Dank galt neben Reinhard Irlbeck auch der Marktgemeinde Mitterfels, die das neue Musikinstrument mit 5.000 Euro bezuschusst hat. Beim Frühjahrskonzert war die neue Tuba von Tubist Johannes Schuster zum ersten Mal öffentlich im Einsatz.

Bild oben zeigt: v. l.: Tubist Johannes Schuster, Vereinsvorsitzender Dominik Drechsler, Geschäftsstellenleiter Reinhard Irlbeck und Bürgermeister Heinrich Stenzel

 

Text/Foto: Elisabeth Röhn, Mitterfels