Raiffeisenbank Parkstetten spendet 250 Euro an die 8. Klasse

der Mittelschule Parkstetten

Die Raiffeisenbank Parkstetten eG spendet regelmäßig einen Teil des Gewinnsparens für gemeinnützige und karitative Zwecke in der Region. So besuchte Dir. Anton Ismair, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Parkstetten eG, die Mittelschule mit einer 250-Euro-Spende im Gepäck.

Die Schüler der 8. Klasse wussten auch schon, wofür das Geld verwendet werden soll: Die Klasse plante Mitte Oktober eine gemeinsame Klassenfahrt nach Wangerooge an der Nordsee. Anreiz bei der Zielauswahl war für die Schüler die spannende Natur und die autofreie Zone als umweltschützende Schule. In Wangerooge besichtigten die Schüler einen Leuchtturm, unternahmen eine Fahrradtour und eine mehrstündige traditionelle Wattwanderung.

Die Raiffeisenbank Parkstetten eG unterstützte gerne die Klassenfahrt, damit alle Schüler Erfahrungen sammeln konnten und die Gemeinschaft der Klasse gefestigt wird.

 

Das Bild oben zeigt: Musikpädagoge Michael Neuhäusler, Vorstandsvorsitzender Dir. Anton Ismair der Raiffeisenbank Parkstetten eG, die Klassensprecher der 8. Klasse, Lehrkraft Martina Lukas und Rektor Thorsten Fuchs