500 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Parkstetten

Groß war die Freude am vergangenen Freitag, bei den beiden Vertretern der FFW Parkstetten Herrn Johann Kammermeier und Herrn Fabian Schlecht, denn sie bekamen von Dir. Anton Ismair, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Parkstetten einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreicht.

„Wir freuen uns, wenn wir der FFW Parkstetten mit dem Geld helfen können“, merkte Dir. Ismair an, schon aus dem Grund, weil ja gerade „Helfen“ die wichtigste Aufgabe der Feuerwehr sei. Herr Dir. Ismair dankte der Feuerwehr noch einmal herzlich, denn auch die Bank war vor einiger Zeit auf ihre Hilfe angewiesen. „Wir sind uns sicher, dass aufgrund der uneigennützigen Tätigkeit der Freiwilligen Feuerwehr jeder Euro der Spende gut investiert ist und optimale Voraussetzungen für den Dienst am Nächsten und für das Allgemeinwohl schafft.“

Beide Vereinsvertreter zeigten sich über die großzügige Spende sehr beeindruckt und bedankten sich auch im Namen aller Mitglieder der FFW Parkstetten sehr herzlich.