250 Euro Spende für die Donauschützen Reibersdorf

Unterstützung zur Ausrichtung der jährlichen Dorfmeisterschaft

Am Samstag, 22. Juli bereitete Anton Ismair, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Parkstetten eG den Donauschützen in Reibersdorf im Rahmen der Siegerehrung ihrer Dorfmeisterschaft eine große Freude.

Er übergab an den Vereinsvorstand Franz Listl eine Spende in Höhe von 250 Euro. Der Betrag gilt als Zuschuss für die jährlich ausgerichtete Meisterschaft, welche vom 10. bis 22. Juli stattfand. Hier organisiert der Schützenverein einen Wettbewerb zwischen Firmen und Vereinen aus dem Gemeindegebiet von Parkstetten. Auch die Raiffeisenbank hatte ein Team gestellt und ergatterte den 4. Platz von insgesamt 21 teilnehmenden Teams.

Anton Ismair nahm den Dank der Sportschützen entgegen und betont, dass uns die Förderung der umliegenden Vereine sehr am Herzen liegt, daher wünscht er dem Schützenverein eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung.

Spende Donauschützen Reibersdorf
v. l.: Vorstandsvorsitzender Dir. Anton Ismair und Vereinsvorstand Franz Listl